Ist die Trad. Thaimassage für jeden geeignet?

Sofern gesundheitliche Probleme eine Behandlung nicht ausschließen, ist die Thaimassage für jeden Menschen jeden Alters sehr wohltuend.

 

Wann ist eine Thaimassage nicht möglich?

Bei folgenden Gegebenheiten ist eine Thaimassage ausgeschlossen:

Fieber und Infektionen, Osteoporose, schwere Herzerkrankung, Erkrankungen mit hohem Risiko einer Embolie (z.B. Beinvenenthrombose), schwerwiegende Gerinnungsstörungen, großflächige entzündliche Hauterkrankungen, bösartige Tumore, schwere rheumatische Erkrankungen mit Entzündungen, unter Einfluss von Alkohol oder sonstigem Drogenkonsum.

 

Ich bin schwanger. Kann ich mich trotzdem behandeln lassen?

Sofern keine Risikoschwangerschaft besteht, kann man eine Thaimassage auch in der Schwangerschaft durchführen. Sprich ggf. mit deiner Hebamme/Frauenarzt.

 

Was soll ich für eine Thaimassage anziehen?

Für die Thaimassage solltest du gemütliche und lockere Kleidung tragen, die dich warm hält. Ich empfehle eine lange Jogginghose und ein (langärmliges) Shirt sowie Socken.

 

Wird während der Thaimassage Öl verwendet?

Es gibt Thaimassage-Behandlungen, bei denen Öl verwendet wird. Ich verwende jedoch keine Öle. Du bleibst während der gesamten Sitzung bekleidet.

 

Warum dauert eine Trad. Thaimassage so lange?

Die Trad. Thaimassage ist eine ganzheitliche Massageanwendung, die den gesamten Menschen behandelt und nicht nur einzelne Körperzonen. In Thailand dauert eine Sitzung traditionell mindestens zwei Stunden. Da die meisten Menschen hierzulande nicht so viel Zeit aufwenden können, dauert eine Behandlung zwischen 60 und 90 Minuten.

 

Ist die Thaimassage schmerzhaft?

Man unterscheidet bei der Traditionelle Thaimassage zwischen einem südlichen und einem nördlichen Stil. Der südliche Stil ist ein sehr harter und zum Teil schmerzhafter Massagestil. Der nördliche Stil, auch Chiang-Mai-Stil genannt, hingegen ist sanfter und weitaus weniger bis gar nicht schmerzhaft. Ich führe die Behandlung im sanften, nördlichen Stil durch.

 

Es fällt mir schwer auf einer Matte am Boden zu liegen. Kann die Behandlung auch auf einem Massagetisch ausgeführt werden?

Ja, das ist möglich. Man kann viele Behandlungstechniken der Thaimassage auf einer Massageliege durchführen. Auch das Sitzen auf einem Stuhl ist zum Teil möglich. Sprich mich einfach darauf an.

 

Kann ich vor der Behandlung etwas essen?

Es  empfiehlt sich vor einer Behandlung nur eine leichte Mahlzeit zu sich zu nehmen.

 

Warum soll man nach der Thaimassage viel Wasser trinken?

Da während der Behandlung die Verdauung angeregt wird, beginnt der Stoffwechsel zu entgiften und entschlacken. Daher solltest du anschließend viel Wasser trinken.

Kontakt

Tel: +41 (0)44 548 1202

Mobil / WhatsApp: +41 (0)77 508 00 62

Gfennstrasse 6

CH-8603 Schwerzenbach ZH


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.